Einladung 70 Geburtstag Spruch


Einladung 70 Geburtstag Spruch

Hab’ ich auch ein „Kind im Ohr“
und den Schrank voll Voltaren,
kommt mir’s trotzdem manchmal vor,
als wär’ es noch wunderschön!
Helft mir, meinen SIEBZ’GER feiern,
ich laß’ mich ganz gern „bemeiern“,
loben, mir ein Liedchen singen,
Blümchen und Geschenkchen bringen.
Dafür lade ich euch ein,
zum Menü, Schampän und Wein.
Zipperleins, Diäten, Sorgen,
frühestens ab übermorgen!

Am besten ist, man übt sich
erst einmal ein auf SIEBZIG
und schreibt Einladungskarten.
Auch i c h möcht’ nicht mehr warten,
ich twittere und maile
mir aus dem Leib die Seele.
Hab’ ich erst alle mal erreicht,
dann bin ich froh und mir wird leicht,
denn ich hab’ schon entdeckt . . .
die „Bess’re Hälfte“ bäckt
und kocht und brutzelt und friert ein –
das Zeug muß weg – schaut bitte rein!

Ringsrum ballert’s schon S A L U T E(!)
und mir ist so flau zumute
(lacht nicht) – es ist grade als,
hing die 70 mir am Hals.
All die turbulenten Jahre . . .
früher kippte ich fünf Klare,
heute reicht `ne Tasse Tee –
ich sag’ nur: „Ohje-ohje“!
Das steh’ ich nicht durch – alleine –
bitte macht euch auf die Beine,
laßt uns mal von früher sprechen,
wird es auch kein großes Zechen.